MLW App Release 3.0

Es gibt seit geraumer Zeit ein Update (Rel. 3.0) der „MobileLite Wireless“ – App für dieses Gerät. Bloß nicht einspielen!!! Danach ist es nicht mehr möglich, Video’s auf das Teil zu laden. Ich wollte es eigentlich genau deshalb in den Urlaub mitnehmen.
Ich hab bei iTunes eine Rezension abgegeben und beim Hersteller-Support eine Fehlermeldung. Mal sehen ob das was bringt.
Heute Abend versuche ich mal die alte Version wieder herzustellen.

Das ist die FALSCHE Version: https://itunes.apple.com/de/app/kingston-mobilelite/id628221903?mt=8

Ich werde berichten, ob das von Erfolg gekrönt war.

Nachtrag:

Da ich im Besitz eines Backups bin, konnte ich die alte App wieder einspielen. Dazu löscht man auf dem iPhone und im iTunes die neuere App, kopiert die alte wieder ins iTunes und synchronisiert wieder mit dem iPhone. Nachteil ist, das automatische Einspielen von Updates muss auf dem iPhone deaktiviert werden.

Inzwischen kann ich mir vorstellen, warum die Entwickler der App das Übertragen von Filmen ausgeschaltet haben. Meine Vermutung ist, das Teil wurde mit PHP programmiert. PHP kann leider nicht mit Dateien größer 2 GB umgehen. Das hat zur Folge, dass man auch beim benutzen der alten Version  keine Filme übertragen kann, die länger sind als 18-19 Minuten. Diese sind nämlich auf Dateiebene ungefähr 2 GB groß. Um sich den Unmut der User nicht einzuholen, haben Sie einfach das Übertragen von Filmen abgeschaltet.

Mit der Einschränkung kann ich jedoch leben. In den seltensten Fällen zeichnet man Filmchen länger als 19 Minuten mit. Wenn doch, weiß man ja um diesen Fehler und belässt den entsprechenden Film auf dem iPhone.

Bin mal gespannt, was sich die Entwickler der App als nächstes einfallen lassen.