Warum gibt es nicht mehr solcher Sendungen? Wie ist es mit dem Bildungsauftrag der öffentlich rechtlichen Sendeanstalten? Ich bin es leid, jeden Tag nur oberflächliche Informationen zu erhalten, vom Wahrheitsgehalt ganz zu schweigen.

Dazu fällt mir ein: Zu der Zeit, als die Sowjetunion in Afghanistan einmarschierte, war ich in der neunten Klasse und Agitator der FDJ Gruppe. Ich mußte vor der Klasse erklären, Afghanistan hätte den sowjetischen Freund um Hilfe beim Kampf gegen die aufkommende Konterrevolution gebeten. Das wäre der Grund für den Einmarsch gewesen.